Joe Velazquez

Joe Velazquez ist in Lübben (Spreewald) geboren und aufgewachsen. Er genoss bereits im Alter von 5 Jahren eine frühmusikalische Erziehung und hatte 7 Jahre Klavierunterricht in der Kreismusikschule Dame Spreewald. Im Alter von 18 Jahren gründete Joe die Band The Gentlads, für die er eine EP produzierte und über 25 Titel komponierte. Dieses Projekt verhalf ihm zu ersten TV und Radio Auftritten. Die Band gewann erste Preise auf Bandcontests.

Analog zu diesem Projekt schrieb Johannes mehrere Werbemusik- und erste Filmmusik- Kompositionen für studentische Projekte. Nach seinem Abitur 2014 schrieb sich Johannes an der Middlesex University – London für den Studiengang Audioproduktion & Soundengineering ein und gründete die Band PaintingColours. Auch bei PaintingColours war er Songwriter, leitete die Produktion der ersten Musikvideos und entwickelte eine Marketingstrategie zur Multiplikation der produzierten Inhalte. Währenddessen komponierte er unter anderem die Filmmusik für einen Film über die Flüchtlingskrise in Europa und nur wenig später die Filmmusik zu dem Kurzfilm „Verborgener Brief“, unter der Regie vom Tatortregisseur Bodo Fürneisen. Bei letzterer Produktion führte Joe zudem die Tonregien. Weitere Projekte, wie das Sounddesign zum Spielfilm „Therapie“ von Felix Charin folgten.

Zuletzt realisierte er zusammen mit Regisseur Tobias Wolters eine Kurzfilmproduktion im Spreewald. An der Produktion waren unter anderem Schauspieler Michael Ihnow und Tatort-Schauspieler Maik Rogge beteiligt.

Ausbildung


09/2014 – 04/2017

Bachelor of Science (Hons.) Audioproduction an dem SAE Institut – Berlin in Kollaboration mit der Middlesex University – London

09/2014 – 03/2016

School of Audioengineering – Audioengineering Diploma – Facharbeit: Wandlerprinzipien von Mikrofonen unter Aufführung entsprechender Anwendungsbeispiele. Note: 92% – Abschlussproduktion: Bandrecording

09/2007 – 06/2014

Abitur in Lübbenau Spreewald / Germany

Sprachkenntnisse


Deutsch – Nativ

Spanisch – Nativ

Englisch – gut

Französisch – Grundkenntnisse

Instrumente/Komposition


Klavier – 7jährige Klavierausbildung – technisch und theoretisch gute Fähigkeiten

Schlagzeug – Autodidakt Sehr gut ausgeprägtes Rhythmusgefühl sowie gute technische Fähigkeiten (Instrument wurde selbst erlernt)

Gitarre – 5 Jahre Gitarren Unterricht – technisch und theoretisch gute Fähigkeiten

Bass – Gute technische Kenntnisse (Instrument selbst erlernt)

Musiktheorie – Musiktheoretische Grundlagen sind vorhanden

Komposition – Besonderes Talent für klassische Komposition (Filmmusik) und Songwriting/populäre Musikproduktion.

Weitere Qualifikationen


  • Interdisziplinäre Kenntnisse: Filmproduktion / Musikproduktion / Komposition / Marketing / Social Media.
  • Sehr gute strategische und planerische Fähigkeiten (Musik/Filmproduktion)
  • Motivationstalent (Bandproduktion)
  • gute soziale Fähigkeiten (Kurssprecher/Bandleader)
  • hohe Teamfähigkeit (Produktion)
  • sehr gute Führungsfähigkeiten (Musik/Filmproduktion)

Ehrenamtliche Tätigkeiten


  • Kurssprecher an der SAE – Berlin des Kurses AED914 – Dauer 09/2014 – 09/2016